ProFair GmbH
November 2019 "C.A.R.M.E.N.-Fachtagung Gärrestverwertung" in Straubing
http://www.messen-profair.de/november-2019-gaerrestverwerung-straubing-c-a-r-m-e-n.html

© 2018 ProFair GmbH

November 2019 C.A.R.M.E.N. Biogastagung zur Gärrestverwerung in Straubing

Riesiges Thema bei Biogasanlagenbetreibern ist die ökologische und wirtschaftliche Verwertung von Gärresten. Auf dieser durch C.A.R.M.E.N. in Vorbereitung befindlichen Biogasfachtagung im November des nächsten Jahres wird detailliert auf die bestehenden Anforderungen, Möglichkeiten und Perspektiven der Gärrestverwertung eingegangen. Der exakte Termin ist derzeit in der Abstimmung.


Bislang galt dass für die Gärrestaufbereitung verschiedene Verfahrensansätze entwickelt wurden bzw. in der Entwicklung sind, jedoch eine breite Umsetzung in die landwirtschaftliche Biogaspraxis nicht erfolgt ist. Dieses hängt zum einen damit zusammen, dass die Gärrestaufbereitung nur für bestimmte Anlagensituationen sinnvoll erscheint und zudem die bisherigen Verfahren als zu kostenintensiv und z.T. wenig ausgereift eingestuft werden. Grundsätzlich wird die Düngewirkung von Gärresten bzw. aufbereiteten Gärresten positiv beurteilt, weshalb sich eine Reihe von laufenden Untersuchungen mit diesem Thema beschäftigen. Ergänzend werden vertiefte Untersuchungen zur Humuswirkung empfohlen. Vermarktungskonzepte für die (aufbereiteten) Gärreste sind nahezu unbekannt. Hier besteht Handlungsbedarf, um nicht die gleiche schwierige Situation wie bei der Vermarktung von Produkten aus der Bioabfall/Kompostwirtschaft zu erhalten (vgl. FNR, Gülzower Fachgespräche).

Genau dieser Thematik wird sich die C.A.R.M.E.N. Tagung im November 2019 annehmen und praxisnah verwertbare Perspektiven darstellen.